Sei verrückt – Sei mutig – Sei DU!

 

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Blog-Parade „Der weibliche Weg zum Erfolg“ von meiner Mentorin Mara Stix.

Hier drei Gedankenantösse zu diesem sehr spannenden Thema:

 

Sei verrückt!

„Du musst bereit sein, dich von dem Leben zu lösen, das du geplant hast. Damit Du das Leben findest, dass auf Dich wartet.“

 

Du bist noch in einer festen Anstellung, Deine intensive Familienzeit geht zu Ende und die Kinder werden langsam „flügge“, Du hast Dich von Deinem Partner getrennt oder hast ihn durch Krankheit/Tod verloren? Du spielst mit dem Gedanken  mit Deiner Herzensaufgabe in Resonanz zu gehen und in einer Selbständig gegen Aussen sichtbar zu werden?

Dein Umfeld hält Dich für absolut verrückt Deinem Traum zu folgen? – Perfekt! Dann lass Deinen „Hirngespinsten“ freien Lauf, o.k. erst mal auf der Leinwand, auf dem Papier…

 

TIPP:

Gestalte Dein persönliches Visionsboard. Wie eine Künstlerin ihr Bild malt und ihren Emotionen in Farben und Formen Raum gibt. Am besten eignen sich dazu eine grosse Leinwand, gute Farben, Schreibstifte, farbige Zeitschriften um Bilder auszuschneiden. Wichtig: Bilde den Optimalzustand, die Gefühle, Dein Unterstützungsteam usw. die Du Dir für deine zukünftige Selbständigkeit wünscht ab.

Lass Dein Herz sprechen ohne Dir vorerst über die Umsetzbarkeit Gedanken zu machen und Dich damit einzuschränken.

Und – lass Dir Zeit!

 

Sei mutig!

„Wachstum ist immer ausserhalb der Komfortzone!“

 

 

Oh yes Baby! Visionen und Ziele sind immer ausserhalb Deines „Alltagsblues“. 

Feuer frei für Dein Kopfkino!

Jetzt werden sämtliche Überlebens-Programme und Glaubensätze auf den Plan gerufen um uns daran zu hindern, diesen vermeintlich sicheren Platz zu verlassen.

Und so meldet sich die Angst in z.B. in Form von Ablehnungs-Existenz- und Versagensängsten und lähmt Dich dabei die nächsten Schritte in der Umsetzung zu gehen, oder die Wut über die momentane Situation und Deiner Mitschuld daran macht sich in Deinem Bauch breit.

Hier gilt: Übernimm Verantwortung für das was jetzt ist und hör auf Dein Herz! 

 

„Das ist unmöglich“, sagt die Angst. „Zu viel Risiko“, sagt die Erfahrung. „Macht keinen Sinn“, sagt der Zweifel. „Versuchs“, flüstert das Herz.

 

TIPP:

Erlaube Dir Deinen persönlichen „Drehplan“ zu schreiben. Wer kann Dich bei Deinen nächsten Schritten konkret unterstützen?

Wer hat das Ziel schon erreicht wo Du hin möchtest? Such Dir Mentoren, Vorbilder, lies die passende Literatur dazu, fange an Dich auf Deine Berufung auszurichten, lass neue Gewohnheiten und Rituale in Deinen Alltag einfliessen.

Organisiere und automatisiere wiederkehrende Abläufe und Aufgaben in Deinem Alltag um Dich den Dingen widmen zu dürfen, die Dich wirklich erfüllen. Fokus auf das Wesentliche!

Bilde ein Team hinter Dir, dass Dich unterstützt und stärkt! Sei mutig darin, Mitmenschen die Dich ausbremsen, stoppen, klein machen,  los zu lassen! Schaffe neue, soziale Kontakte und Netzwerke, verbinde Dich!

 

Sei Du!

Ganz im Gegensatz zu einer „Rolle“ die Du bist jetzt vielleicht gegen Aussen spielen musstest/solltest/durftest, darf in Deiner Selbständigkeit Dein echtes ICH sichtbar werden.

Bleib Dir selbst treu und bleib in Deiner Leichtigkeit und Selbstliebe!

  • Was macht DICH aus? Womit könntest Du Deinen natürlichen, inneren und persönlichen Ausdruck im Aussen zum Strahlen bringen?
  • Für welche Eigenschaften wirst Du von Deinen Freunden geschätzt?
  • Was sind Deine Markenzeichen, Dein Wiedererkennungswert? Dein Haarstyle, Schnitt, Farbe, Länge? Eine Blume im Haar? Halstuch? Bestimmte Lippenstiftfarbe? Schmuck? Deine Stimme?
  • Zeig Deine körperlichen Schokoladenseiten: Du besitzt frauliche Kurven? Super! – dann wollen die auch weiblich in entsprechenden Klamotten „verpackt“ werden. Ein neckischer Ausschnitt der Deinen schönen Busen ins richtige Licht rückt, ein kürzerer Rock oder ein Kleidchen lassen Deine schönen Beine zur Geltung bringen.

Lass Dir auch hier von einem Profi helfen. Eine Stil- oder Imageberaterin könnte Dich sinnvoll unterstützen und Deine Persönlichkeit noch viel mehr zum Scheinen bringen.

DU bist Deine Marke!

 

Alles Liebe für Dich auf Deinem ganz persönlichen, weiblichen Weg zum Erfolg!

Deine Nicole

 

Chaos im Kopf? Du hast Probleme Deinen Fokus auf den wirklich wichtigen Dingen zu halten um Deinen Zielen näher zu kommen? Du verzettelst Dich ständig mit Deinem Zeitmanagement?

Kennst Du schon mein 30-Tage-Online-Programm „Aufräumen! – jetzt!“? – Schritt-für-Schritt-Anleitung für mehr Struktur, Ordnung und Überblick im Innen wie im Aussen.

Hier mehr: „Aufräumen – jetzt!“ 

 

 

Der weibliche Weg zum Erfolg – Einladung zur Blog-Parade

 

Kommentare

2 Comments

  • Danke für die Inspiration und ich wünsche dir viel Erfolg. herzliche Grüße von Petra

    • Nicole

      Reply Reply 15. Juli 2016

      Bitteschön, hoffe du kannst den einen oder anderen Impuls für dich mitnehmen:-)

Leave A Response

*

* Denotes Required Field